Uschi Nocchieri
Uschi Nocchieri

"Schnitzler ist geil"                                    DER REIGEN frei nach A.Schnitzler

Inhalt:

 

Was passiert, wenn die Gattin mit einem Arm den Liebhaber und mit dem anderen den Ehemann umschlungen hält? Wenn dieser von den tödlichen Folgen des Ehebruchs schwadroniert und später selbst ein hübsches Mädel verführt? Und wenn er dieses dann zu absoluter Treue auffordert und es ihm trotzdem schon bald mit einem selbstverliebten Dichter Hörner aufsetzt? Gar nichts! Denn das Leben ist kurz und die nächste Liebelei nicht weit.

„Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist“, summte der österreichische Walzerkönig Johann Strauss, und so treiben es die zehn tragischen Helden in Arthur Schnitzlers Reigen als gäbe es kein Morgen. Doch das Stück ist viel mehr als ein Klassiker des Wiener Fin de Siècle: Schnitzler schuf mit psychologischem Tiefenblick und entlarvenden Dialogen die Archetypen des modernen, triebgesteuerten Menschen.

 

Wir stellen fest, dass die Mechanismen von Betrug und Selbstbetrug, von öffentlichem Schein und menschlichem Sein noch die gleichen sind wie vor 100 Jahren.

 

Ein Blick auf die angeblich schönste Sache der Welt - mit Augenzwinkern und einer Prise feinen Humors, begleitet von prickelnder Erotik ohne jemals in die Obszönität abzurutschen

 

 

Produktion und Regie:         Uschi Nocchieri

Regieassistenz:                    Sabine Halbwirth

SchauspielerIn:                    Karin Komatz, Otmar Pils                                                               (Waidhofner Volksbühne)

Musik:                                   Mag. Christian Blahous, Karl                                                         Schaupp

                                             (Musikschule Waidhofen/Ybbs)

Kostüme:                              Valentina Vorwahlner

Bühnenausstattung:             Hanno Frangenberger

Dauer:                                  ca  90 Minuten; ohne Pause

Aufführungsort:                    Schlosskeller im Rothschildschloss                                                 Waidhofen/Ybbs

Karten:                                  24 Euro

 

Reservierung:                         uschi.nocchieri@hotmail.com

                                             Tel. 0676 4621662

 

 

Sie wollen mehr über meine Arbeit als

Schauspielerin - Regisseurin - Trainerin

erfahren?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uschi Nocchieri

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.