Uschi Nocchieri
Uschi Nocchieri

Grafik: Deniza Guess

Theaterverein „IL SALOTTINO“ (Der kleine Salon)

 

Die Arbeit von IL SALOTTINO basiert auf der Produktion und Aufführung von klassischen, oft auch humorvollen jedoch nicht komödiantischen Theaterstücken, auf möglichst minimalistische und kostensparende Weise, mit Fokus auf Schauspiel und Atmosphäre.
Die Zuseher sollen von Inhalt und Darbietung fasziniert und berührt werden, ohne für das Auge beeindruckende Bühnenbilder und aufwendige Technikeffekte zu vermissen.
Die Reduktion des Bühnenbildes sowie des technischen Aufwandes soll auch Flexibilität in Bezug auf Aufführungsorte garantieren, der kostensparende Nebeneffekt eine limitierte Zuseheranzahl finanztechnisch leichter möglich machen.
Neben Eigenproduktionen sind zusätzlich Kleinveranstaltungen wie Lesungen, mit oder ohne Livemusik, sowie themenbezogene Vorstellungen (Weihnachten, Helloween, etc.) für Erwachsene wie auch für Kinder an verschiedenen Spielorten (Theater, Wohnzimmer, Gärten, Kaffeehäuser etc.) geplant.
 
"Theater wird erst wirklich, wenn das Publikum innerlich mitspielt"
Hermann Bahr
 
Website: www.il-salottino.at  (in Arbeit)

 

Produktion  2021

"Schnitzler ist geil"

Der Reigen  (frei nach) Arthur Schnitzler

 

Produktion 2023

"Der Weibsteufel" von Karl Schönherr

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen mehr über meine Arbeit als

Schauspielerin - Regisseurin - Trainerin

erfahren?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uschi Nocchieri

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.